Logo

Das Heizungskonzept der Zukunft

Mit der neuen Danfoss Link™ App können Sie die Temperaturen Ihrer Wohnräume praktisch von überall aus steuern.
Danfoss Link
™ ist das einzige System, mit dem Sie sowohl elektronische Heizkörperthermostate als auch eine Fußbodenheizung ganz mühelos regeln können.

24/7 Danfoss Link™ App zur komfortablen Heizungsregelung, quasi von überall.

 

hand hand
Schlileßen

Danfoss Link™

Das Heizungssystem der Zukunft – einfach, effizient und per Smartphone bedienbar

Video ansehen

Smarter heizen

Mit Danfoss Link™ können Sie sicher sein, dass immer die Zimmertemperaturen eingestellt sind, die Sie sich wünschen. Auch wenn Sie einmal früher als erwartet nach Hause kommen, können Sie ganz einfach dafür sorgen, dass die Temperaturen angenehm warm sind. Genießen Sie diesen Komfort.

Bekommen Sie einen ersten Eindruck von der App, indem Sie auf das Smartphone klicken. Um alle Funktionen der App zu testen, laden Sie bitte die kostenlose App herunter.

 

Ihr Alltag hat einen bestimmten Rhythmus.
Ihre Raumtemperaturen sollten sich dem anpassen.

 

 

Haus verlassen

Zeit für 17°C

Zeit zum Spielen

Komfortmodus: Ein

Zeit zum Schlafengehen

Sparmodus: Ein

In den Urlaub fahren

Urlaubsmodus: Ein

Berechnen Sie Ihre Einsparungen

Nachher

lc

Durch Connect Thermostat ersetzen

Einsparungen

Bis zu 23% Energieeinsparungen können leicht erzielt werden *

* Diese Berechnung basiert auf den Verbrauchswerten eines durchschnittlichen deutschen Haushalts. Deshalb konnten hier keine individuellen Gegebenheiten wie z. B. Dämmung oder spezielle wärmeisolierende Fenster berücksichtigt werden. Außerdem werden in die Berechnung keine Einflüsse wie Außentemperaturen, Kachellofen, Kamin, etc. mit einbezogen.

Was sagen Kunden über Danfoss Link™?

"Früher war das Einstellen der Temperaturen an 13 Heizkörpern sehr lästig. Die Räume waren entweder zu kalt, wenn wir nach Hause kamen, oder es wurde viel Energie verschwendet, weil die Raumtemperaturen zu hoch eingestellt waren, obwohl niemand zu Hause war."
thumb Raimund Duisburg, Deutschland
"Ich kann mich immer auf die Einstellung der richtigen Raumtemperaturen verlassen. Wenn ich 21°C möchte, bekomme ich sie auch. Außerdem half uns das Danfoss Link™ System, unseren Energiebedarf erheblich zu senken."
thumb Bettina Mannheim, Deutschland
"Das Danfoss Link™ System ermöglicht uns, individuelle Temperatureinstellungen vorzunehmen als auch mehrere Räume zu gruppieren und in einer "Living Zone" zusammenzufassen. Wir können außerdem die Temperaturen für Wochentage oder das Wochenende festlegen, damit sie zu unserem Lebensstil passen."
Maria Mühlheim, Deutschland

Sie sparen jedes Mal etwa 5% Energie, wenn Sie die Temperatur um 1°C senken

Berechnen Sie die Kosten für ein Danfoss Link™ System für Ihr Haus oder Ihre Wohnung

Wie viele Radiatoren (Heizkörper) haben Sie?

- +

Wie viele Räume mit Warmwasser-Fußbodenheizung haben Sie?

- +

Wie viele Räume werden mit einer elektrischen Fußbodentemperierung beheizt?

- +

Bitte geben Sie mindestens einen Wert ein

Preis ermitteln

Danfoss empfiehlt diese Produkte für Ihre Wohnsituation

thermo
Zentralregler Danfoss Link™ CC x1
thermo
Heizkörper-thermostat connect® x9
thermo
Fußboden-Hauptregler Danfoss Link™ HC x9
ft
Fußboden-Thermostat Danfoss Link™ FT x9
ft
Raum-Thermostat Danfoss Link™ RS x9

Preis ca.

450 EUR (inkl. MwSt.) * *Dies ist nur eine grobe Kalkulation, ohne Berücksichtigung der Montagekosten. Bitte wenden Sie sich für ein verbindliches Angebot an einen Heizungsfachbetrieb.

Heizungsfachbetrieb finden

Finden Sie einen Heizungsfachbetrieb in Ihrer Nähe

Unsere zertifizierten Danfoss Link™ Premium Partner beraten Sie gerne und führen eine fachgerechte Montage durch.

Heizungsfachbetrieb finden
Follow Linguide Danfoss

Nutzen Sie die Anleitung für den Schnellstart und das Einrichten von Danfoss Link™ – unsere Online-Anleitung ist für Smartphone oder Tablet verfügbar und führt Sie durch den kompletten Vorgang.

Zur Anleitung

Aktualisierung des Zentralreglers mit WLAN

Wenn Ihr Danfoss Link™ CC Zentralregler mit WLAN verbunden ist, werden Software-Updates automatisch durchgeführt.

Die neueste Software ist die Version 4.0.54.
Falls Ihr Danfoss Link™ CC Zentralregler keine WLAN-Verbindung hat, können Sie die Software für Ihr Danfoss Link™ Modell per USB-Stick oder per SD-Karte aktualisieren.

Aktualisierung des Zentralreglers per USB-Stick



Laden Sie zuerst die aktuelle Software-Version über den folgenden Link auf einen USB-Stick herunter.
Gehen Sie dann zu Ihrem Zentralregler und führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. USB-Stick einstecken
2. Frontabdeckung abnehmen und den SETUP-Stift (auf der linken Seite) drei Sekunden lang eindrücken, um das Installationsmenü aufzurufen
3. „Software“ auswählen
4. „Software Upgrade“ auswählen
5. „Software Upgrade starten“ auswählen
6. „Software jetzt aktualisieren“ auswählen

Aktualisierung des Zentralreglers über eine Mini SD-Karte



Laden Sie zuerst die aktuelle Software-Version über den folgenden Link auf eine Mini SD-Karte herunter.
Gehen Sie dann zu Ihrem Zentralregler und führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Mini SD-Karte einlegen
2. Frontabdeckung abnehmen und den SETUP-Stift drei Sekunden lang eindrücken, um das Installationsmenü aufzurufen
3. „Software“ auswählen
4. „Software Upgrade“ auswählen
5. „Software Upgrade starten“ auswählen
6. „Software jetzt aktualisieren“ auswählen

Hinweis: Zentralregler von vor 2010 verwenden bisweilen die Software-Version 1.x.x. In diesem Fall muss der Zentralregler zuerst auf die Version 2.1.35 aktualisiert werden, bevor dieser auf die neueste Version umgestellt werden kann.

Dürfen wir Ihnen die Heizungsregelung der Zukunft vorstellen?

Installationsanleitung Danfoss Link™ CC und connect

Die richtigen Voraussetzungen schaffen mit Danfoss Link™ CC

WLAN an Ihrem Danfoss Link™ CC einrichten und Verbindung zur Danfoss Link App herstellen

Demontage und Montage
Auswahl der Adapter

Einsetzen der Batterien

Erstellen Sie Ihre eigene Bedienungsanleitung

Hier können Sie Ihre persönliche Bedienungsanleitung erstellen, mit der Sie genau die Anleitungen erhalten, die Sie benötigen.
Klicken Sie auf “Bedienungsanleitung erstellen” und wählen die Geräte aus, die Sie verwenden bzw. die mit dem Zentralregler Danfoss Link™ CC verbunden sind.

Bedienungsanleitung erstellen

Demontage eines alten Heizkörperthermostaten
Falls sich alte Heizkörperthermostate an Ihren Heizkörper befinden, müssen Sie diese demontieren, bevor Sie die neuen Connect™ Thermostate anbringen können. In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie es machen – je nachdem, welcher Heizkörperthermostat bei Ihnen installiert ist.

Montieren des neuen Heizkörperthermostaten und Adapters
Zunächst müssen Sie herausfinden, welcher Adapter für Ihr Heizkörperventil der richtige ist. Danfoss liefert den Connect™ Thermostaten mit verschiedenen Adaptern aus, die auf gängige Ventilgehäuse passen. Werfen Sie einen Blick in die, um den Ventiltyp und Adapter zu ermitteln. Falls kein Adapter passen sollte, handelt es sich wahrscheinlich um ein sehr altes Ventil. Damit Sie voll und ganz von der neuen Technik profitieren können, empfehlen wir Ihnen, ein neues Ventil zu installieren, das den aktuellen Standards entspricht.

Wenn Sie den korrekten Adapter ermittelt haben, befestigen Sie ihn am Ventil. Legen Sie die Batterien in den neuen Connect™ Heizkörperthermostaten ein und schrauben ihn dann am Adapter fest. Verlassen Sie jetzt den Montagemodus.
Sehen Sie sich hierzu auch unser Video an.

Jetzt können Sie den Heizkörperthermostaten einem Raum zuordnen. Die Zuordnung erfolgt über den Zentralregler Danfoss Link™ CC. Sehen Sie sich hierzu diese Anleitung an: linkguide.danfoss.com

Gerät hinzufügen
Wie Sie ein Gerät zum Zentralregler Danfoss Link™ CC hinzufügen können, erfahren Sie in unserem Kurzanleitung linkguide.danfoss.com. Bitte denken Sie daran, die Geräte per Zentralregler Danfoss Link™ CC den Räumen zuzuordnen, in denen sie montiert werden sollen.

Hinweis: Wenn Ihr Zentralregler meldet, dass das Gerät erfolgreich hinzugefügt wurde, drücken Sie am Gerät die “Reset-Taste” (sehen Sie sich hierzu bitte das Video unten an).

Geräte an anderer Stelle montieren oder entfernen
Wenn Sie ein Gerät entfernen oder einem anderen Raum installieren möchten, führen Sie am entsprechenden Gerät ein Reset durch (sehen Sie sich hierzu auch unser Video an).

Das Gerät kann jetzt neu installiert und eingerichtet werden. Mehr zum Thema erfahren Sie in unserer Installationsanleitung linkguide.danfoss.com.

Stromausfall beim Danfoss Link™ CC Zentralregler
Sollte es zu einem Stromausfall kommen, wird der Danfoss Link™ CC Zentralregler sich wieder anschalten, sobald er wieder mit Strom versorgt wird und die Verbindung zu den angeschlossenen Geräten wieder herstellen.
Falls der Zentralregler keinen Strom mehr bekommt:

  • Die Connect™ Heizkörperthermostate bleiben auf der Temperatur, die vor dem Stromausfall eingestellt war
  • Der Raumthermostat wird in den Modus Frostschutz wechseln

Die Batterie im Heizkörperthermostat connect™ oder Raumthermostat ist leer
Sobald der Batteriestand am Heizkörperthermostaten connect® oder am Raumthermostaten niedrig ist, wird ein Batterie-Symbol auf dem Display angezeigt und der Zentralregler gibt Ihnen eine Fehlermeldung. Beide wechseln bei niedrigem Batteriestand in den Frostschutz-Modus. Verwenden Sie für Heizkörperthermostate und Raumthermostate jeweils 2 AA Alkaline-Batterien (1,5 V), die nicht wieder aufgeladen werden können.

Je weniger Hindernisse sich zwischen dem Zentralregler und den Heizkörperthermostaten oder anderen verbundenen Geräten befinden, desto besser ist die Reichweite der Funkübertragung. Hauswände, Metallobjekte, spezielle Konstruktionen und andere Objekte können das Funksignal schwächen. Ihr Zentralregler wird einen Alarm melden, wenn er für mehr als 1,5 Stunden kein Empfang zu anderen Geräten möglich ist.
central controller connection 1 central controller connection 2

Sollten sich Hindernisse zwischen den Geräten befinden, wäre es ratsam, einen Signalverstärker zu installieren. Wie Sie das machen, erfahren Sie in unserem Kurzanleitung linkguide.danfoss.com. Falls erforderlich, können Sie das Signal noch verstärken, indem Sie einen weiteren Signalverstärker hinzufügen. Sie brauchen nur einen Zentralregler.

central controller connection 3

Der Raumthermostat kann die Temperatur an einer bestimmten Stelle Ihrer Wohnung messen und regeln.

Falls Ihr Heizkörperthermostat durch Möbel oder Vorhänge verdeckt sein sollte, empfehlen wir einen Raumthermostaten pro Raum zu installieren. So können sicherstellen, dass die gewünschte Raumtemperatur gemessen und erzielt werden kann.

Der Raumthermostat muss am Zentralregler Danfoss Link™ CC dem gleichen Raum zugeordnet werden, in dem er montiert ist.

Energieeinsparungen werden durch die Reduzierung der Raumtemperaturen erreicht.

Energy efficiencyAls allgemeine Regel gilt, dass Sie rund 5% Energie einsparen können, wenn Sie die Temperatur um 1 Grad absenken. Wir empfehlen, die Temperatur um 3-4 °C während der Nacht und in Abwesenheitszeiten abzusenken, z..B. von 21°C auf 17°C. Zusätzliche Ersparnisse bietet Ihnen die Umstellung in den Urlaubsmodus, wenn Sie verreisen.
Wenn Sie den Heizkörperthermostaten Connect™ verwenden, kann das Einsparpotenzial bis zu 30% betragen. Hier mehr lesen.

Je älter Ihre Heizkörperventile und – thermostate sind, desto höher sind die Einsparungen, wenn Sie zusätzlich auf neue Thermostatventile umstellen..

Connect®  ist der erste elektronische Heizkörperthermostat, der das Energielabel AA durch die eu.bac erhalten hat.

Um sicherzustellen, dass jeder Heizkörperthermostat die eingestellte Temperatur immer schnell erreicht, empfehlen wir einen Temperaturunterschied von maximal 4 °C.

Danfoss Link™ ermöglicht eine exakte und effiziente Regelung Ihrer Raumtemperaturen, indem es sich an Ihr Heizungssystem anpasst. Dieser Lernprozess dauert ungefähr eine Woche, nachdem das Danfoss Link™ System in Betrieb genommen wurde. Aus diesem Grund können in der ersten Betriebswoche ungewollte Temperaturschwankungen auftreten, die durch das adaptive Lernen hervorgerufen werden. Nach Ablauf dieser Woche können Sie rund um die Uhr perfekte Raumtemperaturen genießen.

Unten sehen Sie eine Illustration, bei welchen Danfoss Link™ Produkten es sich um Komponenten handelt, die einem Raum zugeordnet werden und welche übergeordnet (als Service-Geräte) zu sehen sind.

Service and room devices

Der Zentralregler Danfoss Link™ CC kann in Ein- und Zweifamilienhäusern oder Wohnungen unter 300 m² Wohnfläche eingesetzt werden. An einen Zentralregler Danfoss Link™ CC können maximal 30 Danfoss Link Connect™ Thermostate angeschlossen werden.

smart heating for all types of buildings

Sie können bis zu 50 Geräte an einen Zentralregler Danfoss Link™ CC anschließen, davon max. 30 Connect™. Danfoss Link™ CC regelt bis zu 10 Geräte in einem Raum.
Maximale Anzahl an Geräten, die Sie mit einem Zentralregler Danfoss Link™ CC verbinden können:

 

danfoss link devices

Ja, wenn Sie eine WLAN- fähige Version des Zentralreglers Danfoss Link™ CC gekauft haben. Sie können die Danfoss Link™ App kostenfrei im App Store oder bei Google Play herunterladen.

Finden Sie heraus, ob Ihr Danfoss Link™ CC WLAN unterstützt.

appstore googleplay

Danfoss versichert, dass das Danfoss Link™ System in Ihrem Zuhause und unser Cloud-Service für Smartphones zu jeder Zeit höchsten Sicherheitsstandards entsprichen. Die Danfoss Link™ App wurde auf einer Online-Banking Plattform entwickelt, was die Zuordnung der Danfoss Link™ App zum Zentralregler Danfoss Link™ CC für Sie vollkommen sicher macht.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Endkunden-Lizenzvereinbarung und Haftungsausschluss.

 

Kontakt

Bei Fragen schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

E-Mail schreiben

Sie sind:  Endkunde Experte



Ich habe Danfoss Link™ bereits zuhause:  JA NEIN

Helfen Sie uns Danfoss Link™ zu verbessern und teilen Sie Ihre Erfahrungen




Durch das Übermitteln akzeptieren Sie, dass Danfoss Sie über die oben angegeben Daten kontaktieren kann.

Impressum

Danfoss GmbH Heating Segment
Carl-Legien-Str. 8
D-63073 Offenbach/Main

WWW-Adresse: http://www.danfoss.de

Verantwortliche Person: Ole Moeller-Jensen
Amtsgericht Offenbach am Main

Handelsregister HRB41812
Steuer-Nr 035 225 07148
USt-Id. DE811179653